Sie haben JavaScript deaktiviert. Für eine volle Funktionalität der Webseite bitte JavaScript aktivieren.

Sie wollen Ihren Hund an Retriever and friends abgeben

Vorweg eine Bitte an Sie im Sinne ihres Hundes:
Verheimlichen Sie bitte bewusst nichts über Ihren Hund.
Für Ihren Hund ist es wichtig, dass wir alles über ihn erfahren, denn nur so können wir für ihn ein passendes Pflegekörbchen und letztendlich dann auch das passende Zuhause finden. Unarten oder auch Krankheiten ihres Hundes bedeuten nicht, dass wir ihn nicht aufnehmen werden.

Wenn Sie Ihren Hund an uns abgeben wollen, bitten wir Sie, folgendes Formular auszufüllen und abzusenden:

Daten des Hundes
Verhalten

Profil des Hundes

Gehorsam, Kommandos

Profil des Hundes

Ängste, Auffälligkeiten

Profil des Hundes

Gesundheitszustand

Profil des Hundes

Futter

Profil des Hundes

Was müssen wir sonst noch über Ihren Hund wissen?

Profil des Hundes

Vergessen Sie auf keinen Fall, Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können! Schön wäre es, wenn Sie die Möglichkeit hätten, uns ein Bild von ihrem Hund zukommen zu lassen:   monika.jebe@retriever-and-friends.org


In einem persönlichen Gespräch mit Ihnen werden wir klären, ob wir für Ihren Hund ggf. ein Pflegeplätzchen bei uns finden können.
Wenn die Chance besteht, werden Sie noch einmal Besuch von einem Vereinsmitglied bekommen. Wir lassen jeden uns gemeldeten Abgabehund objektiv einschätzen.
Nach dieser Einschätzung können wir beurteilen, ob wir zum aktuellen Zeitpunkt eine passende Pflegestelle frei haben.
Wenn ja, werden wir mit Ihnen zusammen die Abgabemodalitäten, wie Abgabevertrag und Termin besprechen.
Sollte zum aktuellen Zeitpunkt keine passende Pflegestelle frei sein, kann es unter Umständen einige Zeit dauern, bis wir Ihren Hund aufnehmen können.
Hat Ihr Hund bei uns einen Pflegeplatz gefunden, können Sie sein Tagebuch unter der Rubrik: "Hund sucht Mensch" mitverfolgen.
Unter der Rubrik: "Vermittlung unserer Hunde" können Sie gerne nachlesen, wie wir vorgehen, um für Ihren Hund das Traumzuhause zu finden.
Sollten Sie Ihren Hund nicht/bzw. nicht mehr auf unserer Homepage finden, machen Sie sich bitte keine Sorgen. Dies bedeutet, dass er entweder eine "Pflegestelle mit Bleibeoption" gefunden hat oder vermittelt wurde und umgezogen ist. 
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir die Adressen der neuen Familien nicht weitergeben werden, aber gerne dürfen Sie uns jederzeit kontaktieren, um zu erfahren, wie es ihrem Hund jetzt in seinem neuen Zuhause geht.
Für die Aufnahme Ihres Hundes brauchen Sie nichts zu bezahlen (über eine Spende für unsere Hilfe würden wir uns natürlich freuen), wir können aber als Tierschutzverein auch nichts für Ihren Hund bezahlen. 
Wir versichern Ihnen, dass wir mit großer Sorgfalt bei der Vermittlung Ihres Hundes vorgehen werden, denn unser Team arbeitet ausnahmslos ehrenamtlich aus Liebe zu den Hunden!